RSS Feed

Becoming A True Superhero

0

Mai 6, 2013 by admin

Wie ihr zu Superhelden werdet und übermenschliche Fähigkeiten erlangt.

Zunächst sollten wir den Begriff Superheld definieren. Laut Wikipedia ist ein “Superheld eine fiktive Figur, die meist übermenschliche Fähigkeiten oder High-Tech-Waffen besitzt, mit denen sie die Menschheit beschützt und Böses bekämpft. Superhelden haben typischerweise großen Mut und einen edlen Charakter. Sie halten nicht selten ihre wahre Identität geheim, indem sie sich kostümieren und sich ein Pseudonym zulegen …Link zu Wikipedia

 

Mir persönlich reicht das nicht. Für mich ist ein Superheld (und natürlich auch –heldin) eine Person, die in jeder Situation absolut immun gegen jede Bedrohung ist. Superhelden bleiben in jeder Phase ihres Lebens cool. Selbst ohne Superwaffen und völlig nackt haben sie keine Angst. Sie lassen sich niemals aus der Ruhe bringen. Im Angesicht des Todes blinzeln sie nicht und ihr Puls ist der eines Marathonläufers im Schlaf. Superhelden sind vollkommen unabhängig von den Umständen. Weder positive noch negative Ereignisse bringen sie aus der Ruhe. Sie sind völlig unangreifbar. Alle Angriffe gehen einfach durch sie hindurch als wären sie nur ein Hologramm.

Gegen solche Menschen gibt es keine Waffen, die sie besiegen könnten. Sie haben sich selbst besiegt. Sie sind frei von jeglichem Ego.

Es gibt eine Geschichte aus dem Zen-Buddhismus über solch eine Person.

Ein General, der für seine Grausamkeit bekannt war überfiel ein Dorf und tötete alle Bewohner, die nicht rechtzeitig fliehen konnten. Als er zu der Hütte eines Zen-Meisters kam, fand er diesen völlig ruhig auf seinem Meditationskissen.

„Hey – weißt du nicht wer ich bin? Weißt du nicht, dass ich dich ohne mit der Wimper zu zucken töten könnte?“  rief der General. Daraufhin sah der Zen-Meister auf und entgegnete „und weißt du nicht, dass ich mich ohne mit der Wimper zu zucken von dir töten lassen könnte?“

Du wirst vermutlich nie in eine solche Situation kommen, aber die Einstellung des Zen-Meisters, die Einstellung eines wahren Superhelden, wird dir immer hilfreich sein, wenn du sie erlangen kannst.

 

Keine Werbung, keine Drohung, keine Manipulation jedweder Art kann dich dann noch unfrei machen. Ob du frei bist, hängt nicht von den Fesseln ab, die du trägst. Es hängt davon ab, ob du unter ihnen leidest. Wenn du die Fesseln akzeptierst, dann ist es so, als würdest du keine tragen. Die Bewertung der Fesseln macht dich frei oder unfrei. Die Gesellschaft kann sich bei 99,9% der Menschen darauf verlassen, dass sie Angst haben. Mit dieser Angst arbeitet die Werbung, die Politik, dein Chef, dein Partner.

Sie ziehen an deiner Ego-Kette und du verhältst dich so, wie es ihnen genehm ist.

Einen Superhelden wie den Zen-Meister aus der Geschichte würde es nicht passieren, dass er Angst vor Hohn und Spott bekäme, nur weil seine Turnschuhe einen Streifen zuviel oder zuwenig haben.

Und du kannst dich ebenso frei machen. Diese Superkraft schlummert in dir. Diese Superkraft nennt sich Bewusstsein. Wenn das Bewusstsein aktiv ist, hat das Ego keine Chance. Dein Ego und das der Anderen. Übe es bewusst zu sein. Es ist am Anfang nicht leicht und dein Ego wird dich überzeugen wollen, dass es blöd, langweilig, uncool, anstrengend, nutzlos u.v.a.m. ist. Darauf darfst du nicht eingehen. Dein Ego verfolgt clevere Ziele, die ihm selbst nützen. Es ist nicht klug. Dein Ego ist zufrieden, wenn es ein Schnäppchen macht. Du hingegen strebst an, nicht 10% zu sparen sondern 100%.

Mit Übung kannst du der coolste Typ in deinem ganzen Freundeskreis werden. Ein echter Superheld mit magischen Superkräften. Ich spreche jetzt mit deinem Ego. Dem Superhelden ist es nämlich egal, was die Anderen von ihm halten. 😉


0 comments »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Kommentare

Erwachen

Woran krankt die Menscheit? Was ist der Grund für Armut, Hunger, Kriege, Neid, Hass? Wieso sind die Menschen nie zufrieden und gieren nach immer mehr und mehr? All diese Fragen haben mich dazu bewogen, mich auf die Suche nach der gemeinsamen Wurzel dieser Probleme zu machen. Die Schriften vieler weiser Menschen wie Jack Kornfield, Eckhart Tolle, Buddha, Jesus und Krishnamurti haben mich zu der Erkenntnis gebracht, dass alle selbst gemachten Probleme ihre Ursache im menschlichen Ego haben. Dieser Blog möchte ein kleiner Baustein in der Erschaffung einer neuen Welt sein. Heilung ist möglich, wenn wir achtsam leben und uns unseres Egos bewusst sind. Du kannst ein Licht sein, dass unsere Zukunft heller macht.